Gleich direkt:

Ökomanagement Niederösterreich

ÖGUT-Umweltpreis 2019

Beim ÖGUT Umweltpreis werden Lösungen für die Stadt der Zukunft und die nachhaltige Kommune, gute Beispiele gelebter BürgerInnenbeteiligung, ressourceneffiziente Betriebe und Frauen mit Karriere im Bereich der Umwelttechnik gesucht.

Die 33. Ausschreibung zum ÖGUT-Umweltpreis ist bis zum 30. September geöffnet. PreisträgerInnen dürfen sich Chancen auf insgesamt 22.000 Euro Preisgeld ausrechnen.

Zur Verfügung stellen das Preisgeld das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT), das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT), der Österreichische Städtebund und Coca Cola, die damit nicht nur die breite öffentliche Anerkennung und Vorbildwirkung der ausgezeichneten Projekte fördern, sondern durch den finanziellen Bonus auch ganz konkret die Umsetzung von Ideen und Projekten.
Die Preisverleihung findet im Rahmen des ÖGUT-Jahresempfangs am 20. November statt.

Details zu den Kategorien und Ausschreibungsunterlagen

Profitieren. Mit Verantwortung.

Zum Seitenanfang springen