Gleich direkt:

Ökomanagement Niederösterreich

Einleitung

3 Ebenen, 1 Ziel

Ökomanagement NÖ ist eine Initiative des Landes NÖ mit dem Ziel ökonomisch verträglichen Klima- und Umweltschutz in Betrieben und öffentlichen Einrichtungen zu stärken. Ökomanagement NÖ Teilnehmer und Teilnehmerinnen profitieren durch individuelle Beratung mit attraktiven Fördersätzen.
Geförderte Beratung steht Unternehmen jeder Größe als auch non-profit Organisationen zur Verfügung.

Voraussetzung für die Teilnahme ist die Bereitschaft zur Umsetzung von messbaren Maßnahmen im Bereich Umwelt- und Klimaschutz, welche über die gesetzlichen Mindestanforderungen hinausgehen.
Je nach Organisationsform, Beratungsumfang und Inhalt wird in der Ökomanagement NÖ Ebene
Pionier, Profi oder Champion
beraten.

Die Förderungen: attraktiv, einfach und transparent.

Ökomanagement NÖ fördert bis zu 20 Beratungstage zu 50% (Wirtschaft) und 75% (NON- PPOFIT) der Beratungskosten von bis zu EUR 720,- netto Tagessatz.

Die Förderung versteht sich für vorsteuerabzugsberechtigte Organisationen als Nettobetrag, die Mehrwertsteuer für den Gesamtbetrag wird über die beratene Organisation abgeführt. Für nicht vorsteuerabzugsberechtigte Organisationen gilt der Bruttobetrag von EUR 864,- als förderfähig.

Alle Details zu Ablauf und Beratungsthemen (Module) finden Sie in der

Fördersystematik Wirtschaft sowie in der Fördersystematik non-profit

 

 

Profitieren. Mit Verantwortung.

Zum Seitenanfang springen