Gleich direkt:

Ökomanagement Niederösterreich

Erfolgsbeispiele

Ökomanagement NÖ Erfolgsbeispiele

Jahr für Jahr werden sie mehr. Sie, das sind die zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Bereichen Wirtschaft und NON PROFIT. Sie, das sind all jene, die das geförderte Beratungsprogramm Ökomanagement Niederösterreich für sich entdeckt und in Maßnahmen zum Umwelt- und Klimaschutz investiert haben. Wir zeigen Ihnen an dieser Stelle Erfolgsbeispiele der Ökomanagement NÖ Teilnehmerinnen und Teilnehmer und ihre realisierten Maßnahmen aus den Ebenen Pionier, Profi und Champion.

Ökomanagement NÖ Pioniere

Betriebe, Organisationen und Gemeinden die erfolgreich bei Ökomanagement Niederösterreich teilgenommen haben und in den Jahren 2015 und 2016 als Ökomanagement NÖ Pionier ausgezeichnet wurden.

Umwelt in Bewegung

Das Autohaus Gruber sieht bewegten Zeiten entgegen. Als Ökomanagement NÖ Pionier ist das Unternehmen ein Einsteiger im Beratungsprogramm, doch in Sachen Klimaschutz längst auf der Überholspur. Auch in punkto E-Mobilität hat Betriebsleiter Mag. Georg Kutschera fortschrittliche Ansichten.

mehr erfahren

Ökologisch unterwegs

Am Unternehmensstandort von „raymann kraft der sonne photovoltaikanlagen gmbh“ in Deutsch Wagram spielt nicht nur das Dach als Kraftwerk eine große Rolle. Kunden und Partner besucht der Firmenchef Rudolf Raymann neuerdings mit einem Hybridauto. Lesen Sie selbst, welcher Innovationsgeist in dem Ökomanagement NÖ Pionier noch so steckt.

mehr erfahren

Das Gute liegt so nah

Warum nicht nutzen, was vor der eigenen Türe wächst und gedeiht? Mit sinnvollen Maßnahmen gleichzeitig Geldbörse und Klima schonen und die regionale Wertschöpfung erhöhen? Klingt einfach, ist es auch. Man muss nur wissen wie. Wir haben beim Ökomanagement NÖ Pionier Kirchenwirt Maria Schutz, Helmut Auer nachgefragt.

mehr erfahren

Ökomanagement NÖ Profis

Betriebe, Organisationen und Gemeinden die erfolgreich bei Ökomanagement Niederösterreich teilgenommen haben und in den Jahren 2015 und 2016 als Ökomanagement NÖ Pionier ausgezeichnet wurden.

Ganz natürlich

Im Nationalpark Thayatal sind Umwelt und Natur die großen Vorbilder – und die gilt es zu schützen. Das wissen auch schon die Kleinsten unter den Besuchern. Mit speziellen Kinder- und Jugendprogrammen sorgt das Team rund um Mag.a Claudia Waitzbauer dafür, dass die Umweltbildung nicht zu kurz kommt.

mehr erfahren

Weit oben im Klimaschutz

Eine Gemeinde im Waldviertel reduziert ihre CO2-Emissionen um einige Tonnen. Wie Sie das gemacht hat? Keine Frage, mit viel Engagement und zahlreichen umgesetzten Klimaschutzmaßnahmen. Bürgermeister Friedrich Fürst hat die Details.

mehr erfahren

Rosige Aussichten

Mit Mode und Shopping kennt sich das Einkaufszentrum Rosenarcade in Tulln aus. Das Thema Nachhaltigkeit ist für den Ökomanagement NÖ Profi jedoch mehr als nur ein Trend. Zahlreiche Fortschritte für Klima- und Umweltschutz wurden bisher erzielt. Und Schluss ist noch lange nicht. Alexander Hochleitner weiß die Details.

mehr erfahren

NaturRein

Die Mühlen der Rickl Mühle mahlen seit dem Jahr 1894 – und seit 2013 noch effizienter. Sorgfältigen Überlegungen folgten Taten und dank des unermüdlichen nachhaltigen Unternehmergeistes der Familie Rickl, versorgt sich der Betrieb heute selbst mit Strom. Lesen Sie selbst, wie es dazu kam.

mehr erfahren

Umweltschutz macht Schule

Albrechtsberg an der Großen Krems ist eine Wohlfühlgemeinde. Wir haben nachgesehen und wollten wissen, in welche Maßnahmen investiert wurde, damit sich Umwelt und Klima – und vor allem die jüngsten EinwohnerInnen – auch in Zukunft richtig wohlfühlen. Bürgermeister Franz Rosenkranz hat die Antworten.

mehr erfahren

Kluge Köpfe

Ganz schön schlau umgesetzt hat die Gemeinde Windigsteig ihre thermischen Sanierungsmaßnahmen am Volksschulgebäude. Das hat im Umweltzeugnis eine glatte Eins verdient. Bürgermeister Manfred Herynek weiß die Details.

mehr erfahren

Ökomanagement NÖ Champions

Betriebe, Organisationen und Gemeinden die erfolgreich bei Ökomanagement Niederösterreich teilgenommen haben und in den Jahren 2015 und 2016 als Ökomanagement NÖ Champion ausgezeichnet wurden.

Im Auftrag der Umwelt

In St. Pantaleon steht eine der modernsten Wiederaufbereitungsanlagen Österreichs. Bei der Hasenöhrl GmbH verwandeln sich Baurestmassen in sortenreine Zusatzstoffe, andere werden in Neuproduktionen wiederverwertet. Ressourcenschonung steht für Geschäftsführer KommR Ing. Karl Hasenöhrl dabei immer im Mittelpunkt.

mehr erfahren

Grüner Daumen

DIE GARTEN TULLN ist ein natürliches und blühendes Vorzeigeprojekt in Sachen Ressourcenschonung, Klima- und Umweltschutz. Der EMAS zertifizierte Betrieb zeigt quer Beet, wie sich die Strategien für eine ökologische und lebenswerte Zukunft entfalten und Jahr für Jahr Früchte tragen.

mehr erfahren

Cool recycelt

UFH RE-cycling ist seit 2009 ein Vorzeige-Klimaschutzunternehmen in Österreich. In Kematen an der Ybbs steht eine der modernsten Kühlgeräte-Recyclinganlagen der Welt. „Entsorgen mit gutem Wissen“ ist nicht einfach ein Slogan, sondern Selbstverständlichkeit, wie Standortleiter Gerhard Ungerböck erzählt.

mehr erfahren

Profitieren. Mit Verantwortung.

Zum Seitenanfang springen